KIGA Karl-Pfeffer Gasse - Neubau

Gebäudetechnik/TGA Planung, Ausschreibung und Fachbauaufsicht

Geplant ist ein vier-gruppiger Kindergarten, der sich über zwei Geschoße erstreckt und eine Gesamtnutzfläche von 900 Quadratmetern aufweist. Im Erdgeschoß befinden sich die Gruppenräume, die notwendigen Nebenräume und der Technikraum, im Obergeschoß der Bewegungsraum. Selbstverständlich ist der Kindergarten barrierefrei geplant. Mit der Fertigstellung wird im Spätherbst 2018 gerechnet.

Aufgrund der Grundstücksressourcen besteht allerdings die Möglichkeit, den Kindergarten in der Zukunft auf maximal acht Gruppen auszubauen.
In einer zweiten Ausbaustufe kann der Kindergarten auf eine Nutzfläche von 1.550 Quadratmeter erweitert werden.


Spatenstichfeier am 11.01.2018

In St. Pölten wird gleich zur Jahresbeginn der Spaten geschwungen: Und zwar für den Neubau eines NÖ Landeskindergartens in der Karl-Pfeffer-Gasse im Süden der Landeshauptstadt. Vier Kindergartengruppen entstehen, 2,2 Millionen Euro werden von der Stadt investiert.